Hauptmenü

Regeln für Jacks or Better Video Poker

Jacks or Better ist die Video Poker-Variante ohne Joker der Online Casinos. Der Fokus liegt hier auf dem höchst-möglichen Blatt mit Hilfe von 5 Karten. Die Regeln von Jacks or Better wollen wir euch in diesem Beitrag erläutern.

Video Poker Jacks or Better Regeln Screenshot

Spielbeschreibung und Regeln von Jacks or Better

Hier erhält ein Spieler 5 Karten und kann diese einmal tauschen. Von 2 bis zum Ass sind die Karten bei diesem Spiel gestaffelt. Im Gegensatz zu anderen Poker-Varianten gibt es hier keinen Joker.

Für einen Gewinn sind mindestens zwei Buben (Jacks) erforderlich. Dies ist das Mindest-Blatt für einen Gewinn. Weitere mögliche Hände bzw. Karten-Kombinationen für Gewinne sind folgend zusammen gefasst:

  • Jacks or Better / Paar mit Buben oder besser
  • Two Pair / 2 Paare
  • Three of a Kind / 3 gleiche Karten (Drilling)
  • Straight /  5 Karten in Folge
  • Flush / 5 Karten von der gleichen Farbe
  • Full House / 3 gleiche Karten und 2 gleiche Karten (Drilling und Paar)
  • Four of a Kind / 4 gleiche Karten (Vierling)
  • Straight Flush / 5 Karten in Folge von der gleichen Farbe
  • Royal Flush / Blatt mit 10 bis Ass von einer Farbe
  • Direct Royal Flush / Blatt mit 10 bis Ass von einer Farbe sofort auf die Hand (ohne Tauschen)

Vor der Karten-Ausgabe einer Runde legt ein Spieler seinen Einsatz fest. Die Einstellung des Einsatzes erfolgt mit „+“ und „-“ bis zur gewünschten Höhe. Mit „Start“ beginnt das Poker-Spiel.

Es besteht einmal die Chance bestimmte Karten zu tauschen. Die jeweiligen Karten, die ein Spieler halten will, markiert man mit einem Klick. Mit „Tauschen“ erfolgt die zweite Karten-Ausgabe und die Spiel-Runde ist anschließend beendet.

An dieser Stelle sollte ein Spieler-Blatt mindestens 1 Paar Buben (Jacks) aufweisen. Somit kommt es zu einem Gewinn und es beginnt das Gamble-Feature.

Gewinne und Gamble

Der Umgang für die Gewinne der Spieler beinhaltet 3 Optionen. Die Erklärung zu den entsprechenden Verfahrensweisen erfolgt anhand der folgenden Grafik. In diesem Beispiel beträgt der Gewinn 120 für das Gamble-Feature.

Video Poker Jacks or Better Regeln für Gewinne

Nehmen

Möchte ein Spieler den Gewinn von 120 einbehalten geschieht dies durch Klicken auf „Nehmen“. Das Gamble-Feature endet somit und es beginnt eine neue Spiel-Runde.

Risiko

Der Gewinn kann hier auf den doppelten Betrag von 240 ansteigen. Durch Erraten der höheren Karte unter den beiden verdeckten Karten erfolgt die Verdopplung. Ein Klick auf „Risiko“ deckt die Karte mit dem roten Rahmen auf. Die farbliche Markierung wechselt ständig zwischen den beiden Karten. Eine mehrfache Steigerung des Gewinns ist hier möglich. Bei vollständiger Füllung der Gewinn-Anzeige „Derzeitiger Gewinn“ endet dieses Feature. Die Auswahl der niedrigeren Karte führt ebenfalls zur Beendigung dieses Spiel-Abschnitts. Somit verfällt auch der komplette Gewinn dieser Runde des Spieles.

1/2 Risiko

Diese Variante ist eine Mischung aus den beiden Vorherigen. Der halbe Gewinn mit 60 ist somit gesichert. Die zweite Hälfte steht dem Gamble-Feature mit den verdeckten Karten zur Verfügung. Durch Klicken auf „1/2 Risiko“ erfolgt die Auswahl der Karte mit dem roten Rahmen. Handelt es sich um die höhere Karte bewirkt dies einen Gewinn von 120. Diese Spiel-Phase endet genauso wie „Gamble“ jedoch mit einem sicheren Gewinn von 60.

Jackpot

Zudem gibt es bei diesem Spiel die Chance auf einen Jackpot. Die erste Karten-Ausgabe mit einem Direct Royal Flush führt zum Haupt-Gewinn. Die Höhe dieses Gewinns ist vom jeweiligen Spiel-Einsatz abhängig. Eine Steigerung durch Gamble ist hier nicht möglich.

Zu den Anbietern von Jacks or Better Weitere Informationen zu Jacks or Better

No comments

Hinterlasse eine Antwort